Balance

MEDITATION UND MINDFULNESS

Wenn die Achtsamkeit eines Samurai nachlässt, verliert er sein Leben. Wenn es uns im Alltag an Achtsamkeit mangelt, passiert etwas Ähnliches. Wir sind dann so in unsere Gedanken und Emotionen verstrickt, dass wir das Gesamtbild vergessen. Unsere Sicht verengt sich und wir kommen vom Weg ab.

Achtsamkeit sorgt dafür, dass wir unsere Optionen erkennen, dann mit Bedacht entscheiden wie wir reagieren und die Kontrolle darüber gewinnen, in welche Richtung unser Leben geht.

Warum sind wir nicht von Natur aus achtsamer? Warum muss Achtsamkeit entwickelt und kultiviert werden?
Meist verfügen wir nicht über genügend Bewusstseinskraft, um die Achtsamkeit aufrecht zu erhalten und zweitens haben wir nie wirklich gelernt, wie wir Achtsamkeit fördern.

Eine bewusste und regelmäßige Meditationspraxis ist der erste Schritt in Richtung Achtsamkeit. Sich Zeit für sich selbst zu nehmen, zu reflektieren und sich in Geduld zu üben – das ist Mindfulness.

I close my eyes in order to see

PAUL GAUGUIN

I am free from needless worry, I solve challenges easily and with great ideas